Veröffentlicht von am 21 Mrz, 2022 in Spielbericht, U18 weiblich


Am Sonntag 20.03.2022 wurde in Schwäbisch Gmünd die 2. Hauptrunde der Jugendpokal-Spielrunde ausgespielt. In Gruppe 3 trafen 6 Mannschaften aufeinander. Der SFC spielte in Gruppe A gegen den VC Freudental und TSV Birkach 3. In Gruppe B spielten der TSV Birkach 1, DJK Schwäbisch Gmünd und TSV Burladingen gegeneinander. Wir erreichten in unserer Gruppe den 2. Platz nach dem VC Freudental. Danach wurde Überkreuz gespielt: In unserem Fall gegen den 1. Platzierten in der Gruppe 2 – dem TSV Birkach 1. Aufgrund von zwei Verletzungen in unserem Team – mussten Spielpositionen der Spielerinnen geändert werden. Dies schwächte unser Team und konnte somit nicht mit vollem  Einsatz die gegnerischen Angriffe abwehren und einen sauberen Spielaufbau konstant umsetzen. Somit spielten wir zum guten Schluss den 3. Platz aus. Unser Gegner war der VC Freudental – gewannen am Ende des langen Turniertages das Spiel mit 2:0. Zwischenzeitlich war die Stimmung im Team sehr frustrierend, aber die Mannschaft konnte sich zum guten Schluss nochmals richtig gut motivieren und knüpften an das Leistungsniveau der vergangenen Spieltage an. Wir gratulieren dem Team für den 3. Platz.
Es spielten für den SFC Höpfigheim: Noomi Lutz, Leticia Kießlich, Mirja Glatz, Lara Truckenmüller, Jennifer und Isabelle Ungericht, Johanna Gold und Lorena Philipps.  Betreuerin/Trainerin: Petra Wanke-Cee