Bericht und Bilder gibt’s auf der Homepage des TSG-Steinheim