Veröffentlicht von am 16 Apr, 2018 in Spielbericht, U13 weiblich


Nun war es soweit, endlich konnte der SFC einen Jugendspieltag in der Riedhalle
ausrichten. Für die Spielerinnen der U13 war es am letzten Sonntag ein besonderes
High-Light als Ausrichter zu agieren. Es waren 8 Mannschaften geladen. Die Spiele
wurden auf 3 Spielfelder mit jeweils 6 Spiele (3:3 / Spielfeld 6×6 m) ausgespielt.
Der SFC hatte an diesem 1. Spieltag der Bezirksmeisterschaft 4 Spiele:
SFC : VC Freudental 1 2:1 (25:18, 25:27, 15:7)
SFC : VC Freudental 2 2:1 (18:25, 25:17, 15:11)
SFC : TSG Öhringen 2:0 (25:21, 25:23)
SFC : SG Sportschule Waldenburg 2:1 (20:25, 25:14, 15:11)
Es spielten: Lara Truckenmüller, Leoni Vogel, Hanna Kraft, Emy Schusser, Caroline Lafleur und Aliya Eys.
Nach hohem spielerischen Einsatz und Teamgeist gewann der SFC alle vier Spiele und steht nun nach TSV
Kleinsachsenheim an 2. Stelle. Gelingt es unserm motiviertem Team am 2. Spieltag – 28.04.2018 – in
Niederstetten gegen die vier restlichen Mannschaften erfolgreiche Spiele heimzufahren, ist die Teilnahme
bei den Württembergischen Meisterschaft gesichert.