Veröffentlicht von am 4 Apr, 2022 in Spielbericht, U17 weiblich


Der 1. Rückrunden-Spieltag in der Endrunde für die U17 der SG Höpfigheim-Kleiningersheim wurde am Samstag 02.04.2022 in Kirchberg/Murr ausgetragen. Es trafen sich aus den 3 Vorrundenstaffeln jeweils die Mannschaften, die den 1. – 3. Platz in der Vorrunde erzielt haben. Nun wird in 2 Rückrunden-Spieltagen die Nominierung zur Württembergische Meisterschaft ausgespielt. Leider war unsere SG nur mit 4 Spielerinnen aufgrund Corona am Start. Diese mussten alle 4 Spiele ohne Auswechselspielerinnen bestreiten. Mit vollem Einsatz, guter Stimmung und Umsetzung der letzten Trainingsschwerpunkte erreichte die SG ein wirklich gutes Ergebnis. 3 von 4 Spiele gewonnen! Das Spiel gegen den TSG Backnang 1846 wurde leider trotz hohem Einsatz mit 2:0 abgegeben. Nachfolgend die Ergebnisse:

SG : MTV Ludwigsburg 2:0 (25:17;25:14)

SG : SVG Kirchberg/Murr 2:1 (25:20;22:25;15:11)

SG : TSG Backnang 1849 0:2 (20:25;21:25)

SG : TV Bad Mergentheim 2:0 (25:21;25:21)

Es spielten für die SG: Carolin Lafleur, Lara Truckenmüller, Caroline Boncol und Isabelle Ungericht. Betreuerin/Trainerin: Petra Wanke-Cee

Vielen Dank für Euern steten Einsatz. Das habt Ihr wieder sehr gut gemacht – nur weiter so!

Am nächsten Rückrunden-Spieltag (30.04.2022) in Backnang werden die Spiele gegen TSF Ditzingen 1, TSG Öhringen, TSV Bietigheim 1 und VfB Neuhütten ausgespielt und hoffen auf erfolgreiche Spiele.