Veröffentlicht von am 3 Feb, 2015 in Spielbericht, U12 weiblich


„Auf geht’s Mädels, auf geht`s …“

…in die nächste Staffel der U13 weiblich

Am vergangenen Sonntag fand der letzte Spieltag der U12 weiblich in Backnang statt. Beide Mannschaften des SFC Höpfigheim kannten ihre Gegner – TSV Untersteinbach 2, TSV Backnang 1846, Neuhütten 2 und 3. Das Team 2 des SFC gewann alle fünf Spiele – auch gegen den Angstgegner Backnang im Tiebreak. Unsere Mannschaft 1 holte sich 2 Siege von 5 Spielbegegnungen. Die knappen Spiele gegen SFC Höpfigheim 2, TSV Backnang 1846 und Neuhütten 2 wurden leider zur Freude des Gegners entschieden. Da in dieser Staffel vier Mannschaften außer Konkurrenz spielten, erreichte Team 2 sogar den 3. Platz und Team 2 den 4. Tabellenplatz.

Bei jeder Spielerin beider Mannschaften (Team 1: Finnja Göttlicher, Lara Schweitzer und Annika Lehmann sowie Team 2: Carolin Buhl, Emilia Zeeh und Laura Kühnel) beobachteten sowohl die Trainer als auch die Angehörigen von Spieltag zu Spieltag eine enorme Entwicklung der spielerischen und technischen Leistungen auf dem Volleyballfeld. Die Aufschläge wurden ab dem 2. Spieltag nur noch von oben ins Spiel gebracht. Die jungen Volleyballspielerinnen steigerten sich in der Annahme/Feldverteidigung. Auch die Quote eines perfekten Spielaufbaues (Annahme-Zuspiel-Angriff bzw. gezielte Bälle ins gegnerische Feld) wurde von Satz zu

Satz erhöht. Die Meldung unserer beiden Teams an den U12 Spieltagen war für alle ein super Einstieg, um im aktiven Jugendspielverkehr des VLW Fuß zu fassen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Am 01.03.2015 beginnt die Vorrunde der U13 weiblich.

VB_U12_380_010215_1