Veröffentlicht von am 19 Jan, 2016 in Spielbericht, U12 weiblich


VB_U12_380_160117_493

Unsere U12 weiblich fuhr am letzten Sonntag das erste Mal zu einem Auswärtsspieltag nach Wüstenrot-Neuhütten. Schon alleine die Autofahrt frühmorgens auf schneebedeckten Straßen und durch eine schöne Winterlandschaft war ein Erlebnis. Unsere 4 jungen Spielerinnen: Hanna Kraft, Mirja Glatz, Emelie Kroboth und Caroline Boncol konnten sich nach dem Heimspieltag am 22.11.2015 vom 6. auf den 4. Tabellenplatz verbessern. Sie gewannen 4 Spiele von 6. Das ist eine super Leistung. In dieser Staffel sind die Spiele häufig vom Aufschlag und  Annahme geprägt . Da unsere Mädchen im Aufschlag sicher waren, konnten sie die gegnerische Mannschaften öfters stark verunsichern. Von Satz zu Satz wurde unser Team immer sicherer und es entwickelte sich zum Teil schon sehr schöne Spielzüge. Auch wurde die Anfeuerung und Motivation unterhalb unserer Spielerinnen immer  besser und es entwickelte sich ein guter Teamgeist, der auf jeden Fall  auch zum Erfolg beitrug. Am Ende des Spieltages  war jede Spielerin mit sich zufrieden – und auch die Trainerin Petra Wanke-Cee war stolz auf die Leistung ihrer jüngsten Volleyballerinnen. Zur Belohnung gab es vor  Abfahrt noch eine lustige Schneeballschlacht.

Anbei  die Spielergebnisse:

SFC : VC Freudental                                       0:2 (21:25; 9:25)

SFC : SG Sportschule  Waldenburg          2:0 (25:18; 25:20)

SFC : TSV Untersteinbach  1                       2:1 (25:20; 22:25; 15:9)

SFC  : TSV Untersteinbach 2                       2:1 (25:19; 21:25; 15:10)

SFC : VFB Neuhütten                                    2:0 (25:17; 25:19)

SFC  : TSG Öhringen                                       0:2 (18:25; 21:25)

VB_U12_380_160117_492VB_U12_380_160117_491